© 2017 by Dr. med. Wolfgang Klein

Hönigtaler Str. 4, 8010 Kainbach bei Graz

Tel: 0677-62401460

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon

Kleine Nadel - große Wirkung

Bei der Akupunktur erfolgt nach einem ausführlichen Arzt-Patienten Gespräch eine Stimulierung von, im Vorhinein festgelegten, Akupunkturpunkten mit Hilfe von feinsten, kaum spürbaren Einmalnadeln.

Auf diese Weise wurden bereits vor mehreren tausend Jahren Schmerzzustände und chronische Leiden erfolgreich und komplikationslos behandelt.

Mittlerweile ist die Wirkungsweise der Akupunktur vielfach wissenschaftlich untersucht und zweifelsfrei belegt.

WIRKUNGSWEISE DER AKUPUNKTUR

  • es kommt zu einer nachgewiesenen Freisetzung von entzündungshemmenden, schmerzlindernden und entspannend wirkenden Substanzen.

  • Durch Rückmeldung über das Rückenmark an das Gehirn erfolgt eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

  • Es folgt eine Harmonisierung des Energieflusses. Blockaden werden gelöst und die Meridiane für die Energie wieder frei durchgängig gemacht.

AKUPUNKTUR

AKUPUNKTUR