© 2017 by Dr. med. Wolfgang Klein

Hönigtaler Str. 4, 8010 Kainbach bei Graz

Tel: 0677-62401460

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon

Harnuntersuchung

Mit Hilfe der Harnuntersuchung ist es möglich binnen weniger Minuten Infekte des Harntraktes zu diagnostizieren und entsprechend zu therapieren.

Vor allem Frauen leiden an hartnäckigen immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten. 

In solchen Fällen wird eine Harnkultur und ein Antibiogramm angelegt. So lasssen sich die verursachenden Keime und das am besten wirksamste Antibiotikum finden.

Um wiederkehreende Infekte und mehrmalige Antibiotikaeinnahmen zu vermeiden, hat sich die wöchentliche Verabreichung von hochdosierten Vitamin C über mehrere Wochen sehr gut bewährt.

Näheres zur Infusionstherapie finden Sie hier.

HARNUNTERSUCHUNG